Die Erstgeborene

Gestern habe ich meiner Dreijährigen erzählt, dass in meinem Bauch ein Baby wächst und dass das ihr Geschwisterchen sein wird. Ihre erste Reaktion:

Aber ich mag doch kein Baby haben!

Na gut, ich lies das Thema erst einmal sein.

Heute morgen sagte sie dann unvermittelt zu mir

Das Baby braucht dann auch Babysachen!

und

Wenn es meine Schwester wird, dann darf sie auch mein Sandspielzeug benutzen!

Das ist eine großzügige Ansage und zeugt von echter Hingabe.

Was denkst du? Lass' mir eine Antwort da! :)

*

Navigation